Liebe Eltern,

das Ministerium bietet ab kommender Woche die Möglichkeit, dass alle Schüler/innen der 8. Schulstufe (4. Klassen) von Montag bis Donnerstag in den Präsenzunterricht zurückkehren, SOFERN die räumlichen Gegebenheiten am Schulstandort gegeben sind. Diese Möglichkeit können wir an unserer Schule erst ab dem 3. Mai bieten, wenn die Schüler/innen der 8. Klassen abgeschlossen sind, da wir bereits bisher alle unseren großen Räume für den Präsenzunterricht ganzer Klassen genutzt haben. 
 
In der kommenden Woche (27. - 30. April) gibt es noch wie geplant den Schichtbetrieb und ab dem 3. Mai findet für alle Schüler/innen der 4. Klassen von Montag bis Donnerstag Präsenzunterricht statt, der Freitag bleibt der Distance learning-Tag für alle. (Die anderen Schulstufen sollen laut aktueller Medienberichterstattung am 17. Mai folgen - Infos folgen.)
 
Präsenzunterricht in der Schule (1. - 7. Klassen) Onlineunterricht für alle!
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
05.04. Ostermontag 06.04. Di 07.04. Mi 08.04. Do 09.04. Fr
12.04. Mo 13.04. Di 14.02. Mi 15.04. Do 16.04. Fr
19.4 Mo 20.4 Di 21.4 Mi 22.4 Do 23.4 Fr
26.4 Mo 27.4 Fr !! 28.4 Mi 29.4 Do 30.4 Di
3.5 Mo 4.5 Fr !! 5.5 Mi 6.5 Do 7.5 Di
10.5 Mo 11.5 Di 12.5 Mi 13.5 Christi Himmelf. 14.5 (Fr)
                   
            blau = Gruppe A    
            grün = Gruppe B    

Es wird weiterhin ein Betreuungsangebot geben, allerdings dürfen wir die Einschränkung des Ministeriums weitergeben: Das Angebot der Betreuung soll von Erziehungsberechtigten nur dann in Anspruch genommen werden, wenn dies aus beruflichen oder familiären Gründen unbedingt erforderlich ist. Voraussetzung für die Betreuung am Schulstandort ist die Teilnahme am Selbsttest in der Schule. Unsere Kontaktadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bleibt weiterhin aktiv.

Die Nachmittagsbetreuung findet weiterhin statt. 

Wenn Sie noch Fragen haben, melden Sie sich bitte direkt bei mir oder den Klassenvorständen. 
 
Mit freundlichen Grüßen,
 

Martin Baumann