Aktuelles

tdot 2016 1

Herzlich willkommen an unserer Schule zu den
Tagen der offenen Tür
am Freitag, den 7. Oktober 2022,
von 8.00 bis 12.00 Uhr
und am
Samstag, den 8. Oktober 2022,
von 8.00 bis 12.00 Uhr

herbstlauf1

Bei traumhaftem Spätsommerwetter fand der diesjährige Herbstlauf in Stubenberg am See statt. Acht laufbegeisterte Jungs unserer Schule nahmen an diesem Lauf teil.

maturaball5

Dekoration basteln, Mitternachtseinlage proben, Maturazeitung schreiben, Sponsoren akquirieren…
Unsere Schülerinnen und Schüler der drei achten Klassen sind schon intensiv mit allen nötigen Vorbereitungen für den Maturaball am 5.11. in den Kammersälen beschäftigt, damit sie zusammen mit ihren Freunden und Familien eine wunderschöne Ballnacht erleben können.

schach1

Das Spiel der Könige hat an unserer Schule eine lange Tradition und auch in diesem Jahr ist die Unverbindliche Übung Schach sehr gut besucht. Jeden Mittwochnachmittag rauchen im Zeichensaal die Köpfe, da werden Schacheröffnungen gelernt, knifflige Kombinationen gelöst und spannende Partien gespielt.

kincsoe WM 1

Wir gratulieren unserer Schülerin Kincsö Olah (8.b) die im August an den Muaythai Junioren Weltmeisterschaften der IFMA in Kuala Lumpur teilgenommen hat und dort in ihrer Klasse den Titel gewinnen konnte.

franz besuch kueche 4

Französische Jugendliche zu Gast in Leoben!

Unsere Partnerschaft mit dem Lycée Don Bosco/Nizza hat auch noch zum Schulschluss lebendige Begegnungen gebracht! Vier Schüler/innen aus Nizza besuchten auf Einladung ihrer österreichischen Freunde Leoben.

schulstart

Der erste Schultag für alle Schüler ist: Montag, der 12. September 2022

bo

BO-Tag 2022 am Alten Gymnasium

Der Berufsorientierungstag ist mittlerweile bereits Tradition im Alten Gymnasium Leoben geworden, Auch heuer wieder folgten über 40 junge Damen und Herren unterschiedlicher Studienrichtungen der Einladung.

italien7abc 10

Sprachreise der 7abc nach Rimini

Die Italienischgruppe der 7. Klassen fuhr heuer erstmalig im Juni an die romagnolische Riviera. Von Rimini aus besuchten sie kulturträchtige Städte wie Bologna, Urbino, San Marino - eine der ältesten Republiken der Welt, Pisa und als Abschluss Florenz.

klasse1 1

Noch vor Ferienbeginn hatten unsere Schülerinnen und Schüler der kommenden ersten Klassen Gelegenheit ihre neue Schule und die Klassenvorstände bzw. in zwei Fällen auch ihre Erssatzklassenvorstände kennenzulernen.

Unterkategorien