Aktuelles

theater

Diesem Motto getreu besuchte die Schultheatergruppe die Beziehungskomödie „Schmetterlinge sind frei“ im Leobener Stadttheater, in der es um den blinden Don Baker ging, der seine erste eigene Wohnung bezog, sich in die Nachbarin verliebte und sich von seiner gluckenhaften Mutter losreißen konnte.

graz1

Am Donnerstag den 3.10. reiste die 5A Klasse im Rahmen eines fächerübergreifenden Projekttages (Prof. Hamedinger, Bildnerische Erziehung und Prof. Lackner, Musikerziehung) mit dem Zug nach Graz.

 

lurgrotte

von Hannan Welzel, Sarah Habsburg-Lothringen und Lena Steinecker, Klasse 7A

Am 8.10 machten wir im Wahlpflichtfach Biologie einen Ausflug nach Peggau. Dort hatten wir eine Führung durch die größte österreichische Tropfsteinhöhle, die Lurgrotte.


Anton Kogler
Stellvertreter
saber
Gamal Saber
Schulsprecher

Hannah Katzenberger-Ertl
Stellvertreterin

Sophie Gößnitzer
Unterstufen Schülervertreterin

waldtag1

Der Herbst bietet die ideale Gelegenheit zur Analyse von Blättern – die vielfältigen Farben und Formen liefern dazu noch einen weiteren Anreiz. In diesem Sinne begab sich die 2.C-Klasse im Rahmen des NAWI-Schwerpunktes mit Frau Prof. Ursula Siegl und Herrn Prof. Johannes Gsaxner in den Wald oberhalb der Massenburg, um Blätter und Früchte verschiedenster Bäume zu analysieren.

wahl1

Die - vorgezogene – 27. Wahl zum österreichischen Nationalrat am 29. September hatte zur Folge, dass bereits früh in diesem Schuljahr politische Themen im Unterricht ihren Platz fanden. Entkommt man dem nicht immer fair und sachlich geführten Wahlkampf auf der Straße und in sämtlichen Medien ohnehin kaum, kann man im schulischen Umfeld jungen Wählerinnen und Wählern immerhin die Möglichkeit geben, sich vertieft mit einigen Positionen wahlwerbender Parteien auseinanderzusetzen und deren Repräsentanten kritische Fragen zu stellen.

rania

Mit einem bis auf den letzten Platz ausverkauften Stadttheater startete der Musikverein Leoben in die neue Konzertsaison 2019/20. Rania Khalil, eine junge Künstlerin aus St. Peter Freienstein und Absolventin unserer Schule, erhielt an diesem Abend erstmals die Möglichkeit, vor einem großen Publikum zu singen.

winkemann

Einen besonderen Willkommensgruß zu Schulbeginn ließ sich Marcel Debeletz aus der 2.B-Klasse einfallen. Bereits Ende der 1.Klasse entstand im Projektunterricht der Plan, eine Figur aus Holz zu bauen, die die neuen Erstklässler freundlich begrüßt.

salzburg1

Manchmal ist Schule mehr als im Klassenzimmer sitzen, Aufträge ausarbeiten, Beispiele üben und Inhalte lernen. Manchmal ist Schule auch Abenteuer, Spaß, Entdeckungsreise, Grenzen erleben und Ängste überwinden. Die SchülerInnen der 4. BCDE Klassen durften heuer gemeinsam mit ihren LehrerInnen all diese wertvollen Erfahrungen machen, an die sie sich sicher noch lange und gerne zurückerinnern werden!

bauernhof1

Bei strahlendem Sonnenschein spazierte die 1B Klasse mit ihrer Biologielehrerin Frau Professor Schöggl und ihrem Klassenvorstand Herrn Professor Steuber zum Biobauernhof Kaufmann.

Unterkategorien